rechtliches

Roadhouse Music

...we build smiles!

Briefkasten, Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung


Briefkasten


 
 
 

Kontakt


Hausanschrift:

Musikhaus Rodenbücher "Roadhouse-Music"

Musikfachhandel und Musikschule Andreas Rodenbücher

Markt 2, 41836 Hückelhoven

 

Postfachanschrift:

entfällt seit 01.11.2018

 

Telefon: 02433 446444 Fax: 02433 446445

 

Webseite:

www . roadhouse-music . com

 

Facebook:

@ rodisroadhouse

 

Twitter:

@ rodisroadhouse

 

Google:

Business roadhouse-music . business . site

 

Impressum


Musikhaus Rodenbücher

Roadhouse-Music


betriebene Webseiten:

www.roadhouse-music.com


Angaben gemäß § 5 TMG:


Andreas Rodenbücher

Musikfachhandel und Musikschule

"Roadhouse-Music"

Markt 2

41836 Hückelhoven

 


Kontakt:

Telefon: 02433 446444

Telefax: 02433 446445


Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 250916234


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Andreas Rodenbücher


Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken:

Jaqueline Wilkop, Sonja Bender, Andreas Rodenbücher, Annegret Rodenbücher, Peter Claßen, Sass Photoart

Produkt-, Hersteller- und Markenfotos und -grafiken im Rahmen bestehender Vertriebsvereinbarungen


Quelle: Erstellt durch den Impressum Generator von e-recht24.de zuletzt überarbeitet am 26.04.2018


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Mein Angebot enthält keine Links zu externen Webseiten Dritter.


Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Vorbemerkung zur Datenschutzerklärung


Lieber Webseiten-Besucher,

ich freue mich über Dein Interesse an Roadhouse-Music und den Besuch meiner Webseite.

Es wird in diesen Tagen viel geschrieben und verfasst und veröffentlicht, nur um den neuen gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen und möglichen Strafen und der Abmahngefahr zu entgehen, die das neue Datenschutzrecht mit sich bringt.

Ob das alles einen wirklichen Nutzen mit sich bringt, ist für mich persönlich sehr fraglich.

Im Ergebnis fallen diejenigen, die sich an die Regeln halten und alles richtig machen wollen, denjenigen zum Opfer, die mit besonderer Kleverness Lücken erkennen, Chancen verwerten und Fehler ausnutzen. Auf der einen Seite gibt es Heerscharen von „Beratern“, die versprechen, rechtssichere Klauseln aufzustellen, damit man ja nicht in die Abmahn- und Bestrafungsfalle gerät und das zu sensationell günstigen Preis von sowienoch-Euro-fünfundneunzig.

Auf der anderen Seite jene, die ebenfalls kommerziell die Rechtsunsicherheit aus der anderen Richtung nutzen (denn wirklich „richtig“ machen kann man es eigentlich nicht), ab dem 25. Mai die Abmahnlawine lostreten und damit kleine Anbieter existenziell gefährden.

Und dann wird es noch die tatsächlichen und richtigen staatlichen Datenschutzaufseher geben, die eigentlich die Einhaltung der neuen Regeln sicherstellen sollen, dann aber kleine und im eigentlichen Sinn „Unschuldige“ wegen im Grunde nichtiger Fehler zerreißen, vor lauter Frust, weil an die wirklichen Übeltäter nicht ranzukommen ist.

Meiner Meinung nach haben wir das ganze den Pages und Zuckerbergs dieser Welt zu verdanken, die jedoch weiterhin machen werden was sie wollen.

Wir dürfen aber nicht den Sinn verkennen, der hinter all dem steckt:

Der verantwortliche Umgang mit uns anvertrauten Informationen jedweder Art.

Ich kann nur für mich sprechen:

Mein selbst gewähltes Business ist es, Gitarren und andere Instrumente zu verkaufen, zu reparieren, oder eine Reparaturmöglichkeit zu vermitteln. Teilnehmern am Musikunterricht zeige und bringe ich bei bzw. lasse ich beibringen, ein Instrument zu spielen.

Geiler Scheiß! Ehrlich!

Meine Webseite ist dabei notwendig, damit Interessenten mich finden und eventuell zu Kunden werden.

Daten werden hier im Roadhouse nicht aus reiner Sammelwut und wirtschaftlichem Selbstzweck erhoben. Und WENN Daten erhoben werden, dann gehe ich damit seit jeher so um, wie ich mir den Umgang mit meinen eigenen Daten wünsche.

Es wird nichts weitergeleitet, verkauft oder sonst wie missbraucht – nicht weil es im BDSG so drin stand oder nun in der DSGVO, sondern weil man so etwas einfach nicht macht. Weil es nicht in Ordnung ist.

Dennoch bin ich durch die aktuelle juristische Situation gezwungen, den gleichen Mist zu verzapfen, wie Millionen anderer Webseitenbetreiber.

Ich empfinde das als Gängelung und so angenehm und erfüllend wie eine Wurzelbehandlung und denke, dass das alles mit gesundem Menschenverstand nichts mehr zu tun hat. Also auf zum Bullshit-Bingo.

Hier kommt meine persönliche Datenschutzerklärung, die ich nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und erstellt habe.

Datenschutzerklärung


Im folgenden komme ich meiner Informations- und Erklärungspflicht nach der DSGVO nach.


Die Nutzung dieser Webseite ist  ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name und  eMail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese und alle weiteren Daten von denen ich Kenntnis erlange,  werden ohne  ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.


Verantwortlicher

Andreas Rodenbücher

Musikfachhandel und Musikschule

"Roadhouse-Music"

Markt 2

41836 Hückelhoven


Rechtsgrundlage

DSGVO in der jeweils aktuellen Fassung


Recht  auf Auskunft über gespeicherte Daten

Jeder Nutzer und Kunde  hat ein Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten.

Ein entsprechendes Aufkunftsersuchen ist schriftlich zu formulieren. Die Legimimation ist nachzuweisen.   Eine entsprechende Auskunft wird ausschließlich  in schriftlicher Form erteilt.


Recht  auf Änderung bzw. Berichtigung gespeicherter Daten

Jeder Nutzer und Kunde  hat ein Recht auf Berichtigung gespeicherter Daten.

Ein entsprechender Änderungsauftrag ist schriftlich zu formulieren. Die Legimimation ist nachzuweisen. 


Recht auf Löschung gespeicherter Daten

Jeder  Nutzer und Kunde hat ein Recht auf Löschung gespeicherter Daten.

Ein Löschungsverlangen ist schriftlich zu formulieren. Die Legitimation ist nachzuweisen.

Beim Löschungsverlangen bitte ich zu beachten, dass meinerseits gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten und einzuhalten sind. Die Beachtung dieser Fristen kann nur aufschiebende aber keine aufhebende Wirkung auf das Löschungsverlangen haben.

Die Löschung von nicht mehr aufbewahrungspflichtigen Daten wird auch ohne gesondertes Verlangen regelmäßig einmal im Jahr vorgenommen und entsprechend protokolliert.


Begriffserklärung

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen

Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.


Auch wenn auf dieser Web-Seite die  Erhebung von Personenbezogenen Daten fast  ausgeschlossen ist, werden möglicherweise im  weiteren Geschäftsverlauf  personenbezogene Daten im Roadhouse gespeichert und verarbeitet.

Diese Erklärung bezieht sich auch auf diese  Vorgänge.


Art der erhobenen Daten

In erster Linie werden Kontaktdaten gespeichert. Hierzu gehören, Name, Vorname, Adresse mit Strasse, Postleitzahl und Ort, Telefonnummer, Handynummer, eMail-Adresse, ggfs Geburtsdatum.

Bei Laufzeitverträgen der Musikschule  auch Bankdaten wie IBAN, BIC und Name des Kontoinhabers.


Rabatt-Sammel-Karte "Roadie Card"

Bei Kunden, die die Roadie-Card nutzen, werden Umsatzdaten gespeichert und verarbeitet, damit die Berechnung der Roadie-Card Rabatt-Gutschrift durchgeführt werden kann.


Benutzte Systeme

Die Speicherung der Daten erfolgt in einem CRM-System (Customer Relationship Management) - einer Kundendatenbank. Da es sich hierbei um eine Standard-Software handelt,  steht eine Vielzahl von Datenfeldern zur Verfügung, von denen   allerdings im Roadhouse nur ein Bruchteil Verwendung findet.

Ein weiteres System ist das Onlinebanking. Hier werden personenbezogenen Daten verarbeitet und auch gespeichert, die mit regelmäßigen Zahlungsvorgängen im Zusammenhang stehen.

Bei Kartenzahlungen werden im POS-System lediglich Daten verarbeitet, die für den jeweiligen Zahlungsvorgang relevant sind. Eine Speicherung findet hier auf Seiten von Roadhouse-Music nicht statt.

Weil jede Nachricht über WhatsApp  aufgrund der Kommunikationsart inhaltlich an WhatsApp

(WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)

weitergeleitet und dort gespeichert wird, kann eine  Kommunikation zwischen Roadhouse-Music und Kunden  über Whatsapp ab dem 25. Mai 2018 nur noch nach  ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung stattfinden.

Der  Text der WhatsApp-Vereinbarung kann hier und am Ende diese Seite als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

  PDF: WhatsApp Kommunikation mit Roadhouse-Music

 


Zweck der Datenerhebung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

– Sicherheitsmaßnahmen.

– Reichweitenmessung/Marketing

Die Daten werden  nur in dem Umfang erhoben und gespeichert, wie es für die ordnungsgemäße Geschäftsabwicklung in einem Einzelhandlsunternehmen notwendig ist.


Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung  richtet sich nach der Notwendigkeit zur ordnungsgemäßen Verarbeitung und  Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungsfristen.


SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen per Kontaktformularl)  eine SSL-Verschlüsselung. Die verschlüsselte Verbindung erkennt man an dem Schloss-Symbol und daran, dass die Adresszeile des Browsers   auf “https://” wechselt.


Webseiten-Host

Beim Dienstleister, der  meine Webseiteninhalte unter der Adresse www.roadhouse-music.com hostet, handelt es sich um


One.com

Kalvebod Brygge 24,DK-1560 Kopenhagen V, Dänemark

Fax: +45 7020 5872

Ich verweise an dieser Stelle an die dortige Datenschutzerklärung


IP-Tracking

Zu Analysezwecken wird von One.com ein IP-Tracking durchgeführt, das sich bezieht auf die Bereiche

Traffic (welche Seiten wurden besucht, Verweildauer auf der Seite),

Standort (nationale Herkunft des Seitenbesuchers) und

Technologie (zugrundeliegende Browsertechnologie)


Sofern weitere Daten und informationen abgerufen und gespeichert werden, entzieht sich dies meiner Kenntnis und Nachvollziehbarkeit.


Counter

Counter werden seit längerem auf meiner Seite nicht mehr eingesetzt.


Kontaktformular

Die Nutzung des Kontaktformulares  ist möglich, ohne die Eingabe von personenbezogenen Daten vorzunehmen.

Werden dennoch personenbezogene Daten auf freiwilliger Basis angegeben (auch im Mitteilungstext), so werden diese Daten nur so lange vorgehalten, wie es für den jeweiligen Kontakt-Vorgang oder das sich daraus ergebende Geschäft notwendig ist.   


Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (insbesondere bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Der Nutzung von  im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Ich unterhalte Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer sofern diese mit mir innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf meinen Onlinepräsenzen verfassen oder mir Nachrichten zusenden.


Google-Fonts

Ich nutze Google Fonts (Schriftarten des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountainview, CA 94043, USA) auf dieser Webseite.

Dadurch kann es bei Aufrufen der Webseite zu einer Verbindung zu Google kommen, in welcher von Google Daten des jeweiligen Nutzers erhoben werden.

Ich verweise an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung, die unter

„www . google . com / policies / privacy /“

eingesehen werden kann.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Facebook Plugins werden auf oder im Zusammenhang mit meiner Webseite nicht - oder seit dem 26.04.2018 nicht mehr - verwendet.

Das Roadhouse ist als Nutzer des Dienstes zu erreichen unter:

„roadhouse.music.germany““

Zur Kontaktaufnahme ist der jeweils verfügbare Zugang zu wählen.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 Google Analytics wird auf oder im Zusammenhang mit meiner Webseite nicht - oder seit dem 26.04.2018 nicht mehr - verwendet.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Google AdSense wird auf oder im Zusammenhang mit meiner Webseite nicht - oder seit dem 26.04.2018 nicht mehr - verwendet.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Die Google+1-Schaltfläche wird auf oder im Zusammenhang mit meiner Webseite nicht - oder seit dem 26.04.2018 nicht mehr - verwendet.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 Twitter wird auf oder im Zusammenhang mit meiner Webseite nicht - oder seit dem 26.04.2018 nicht mehr - verwendet.


Cookies

Diese Webseite nutzt keine Cookies. Ein  Compliance-Test mittels cookie-bot wurde am  01.05.2018 durchgeführt.


Quellenangaben:

Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Facebook Datenschutzerklärung,

Datenschutzerklärung Google

eigene Internetrecherche nach Kommentaren und Handlungsempfehlungen zum DSGVO

Künstlerberatung Stefan Kuntz

RA Dr. T. Schwenke, Berlin